EASYCROSS 2.0 Geleidetegel

Die Rippenplatten übernehmen im Aufmerksamkeitsfeld die Leitfunktion, indem sie die Laufrichtung zur Querungsstelle und weiter über die Fahrbahn vorgeben. Dazu wird der Blindenstock durch das Rippenprofil geführt. Die 3er-Reihe vor dem Rollbord gibt in sicherem Abstand zum motorisierten Verkehr einen zusätzlichen Hinweis auf die bevorstehende Nullabsenkung und Fahrbahn.

Rippenabstand: 50 mm (Achse zu Achse)

Rippenhöhe: 4 mm

Rippenbreite: 15 mm


  • Kleurvarianten
    Wit-cement Zoom

    Wit-cement


  • Formaten
    Formen zu EASYCROSS 2.0 Geleidetegel
  • Technische gegevens
    Rastermaße zu EASYCROSS 2.0 Geleidetegel
  • Producteigenschappen
    • taktiles Orientierungspflaster
    • Oberfläche mit taktil erfassbarem Rippenprofil
    • Rippenabstand 50 mm (Achse zu Achse)
      Rippenhöhe: 4 mm, Rippenbreite: 15 mm
    • mit Abstandhaltern
    • SRT-Wert > 60
    • 12 cm Dicke aus selbstverdichtendem Faserbeton
  • Verwerking
    • Toepassingsgebieden

      Woonstraten

      Voet- en fietspaden

      Toe-/opritten


    • Technische informatie
      • Pflasterstein aus Beton DIN EN 1338
      • DIN 32984 - Bodenindikatoren im öffentlichen Verkehrsraum

      Hinweis für die Planung

      • Orientierungs- und Leisystem mit taktil erfassbarem Rippenprofil (Leitstreifen) für Fußgängerbereiche im Straßenraum, Bahn- ud Haltestellenanlagen
      • Informatie voor bestekopname
        PDF
      • Referenties
        Südlohn, Eschlohner Straße Zoom

        Südlohn, Eschlohner Straße

        Hilden, Sparkasse Zoom

        Hilden, Sparkasse

        Plattling, Bahnhofsvorplatz Zoom

        Plattling, Bahnhofsvorplatz


        Schrobenhausen, Busbahnhof Zoom

        Schrobenhausen, Busbahnhof

        Soest, Busbahnhof & ZOB Zoom

        Soest, Busbahnhof & ZOB

        Wiener Neustadt, Domplatz Zoom

        Wiener Neustadt, Domplatz


        Wiener Neustadt, Fußgängerzone Zoom

        Wiener Neustadt, Fußgängerzone





      Grootformaten

      Terrastegels

      Verhardingsysstemen DESIGN

      Verhardingssystemen ECOSAVE

      Verhardingssystemen ECOSAVE protect

      Verhardingssystemen TECH

      Tuinmuren

      Keerwanden en Palissade

      Trapelementen

      Manufaktur

      Begeleidingssystemen

      Quickfinder
      del.icio.usgoogle.com
      © Heinrich Klostermann GmbH & Co.KG Betonwerke