SCADA ferro

Klostermann SCADA ferro

De exclusieve grootformaat tegels van het SCADA systeem combineert heldere geometrieën en lineaire vormen met verfijnde oppervlakken en hedendaagse technologie. Het oppervlak van het Klostermann SCADA ferro bestratingssysteem wordt decent opgeruwd door het oppervlak te stralen met edelstaal kogeltjes. Hierdoor ontstaat een duidelijk maar subtiel opgeruwd oppervlak.


  • Kleurvarianten
    Projectkleur 10968 Zoom

    Projectkleur 10968

    Projectkleur 10969 Zoom

    Projectkleur 10969


  • Formaten
  • Technische gegevens
  • Producteigenschappen
    • edelstahlkugelgestrahlte Oberfläche
    • Vorsatz mit farbechten Natursteinkörnungen und UV-beständigen Farbpigmenten
    • Verschiebesicherung durch stabilisierende Verzahnung mit Abstandhaltern (VZ4 und VZ5)
    • Steinunterseite kalibriert (Höhentoleranz +/- 1,5 mm)
  • Verwerking
    • siehe Einbau- und Verlegehinweise des Herstellers sowie DIN 18318, TL Pflaster-StB 06, ZTV Pflaster-StB 06 und MFP 1
    • für den Einbau empfehlen wir die Verwendung einer Vakuum-Verlegemaschine 
    • Verlegung im Halbsteinverband nur möglich mit Formaten, deren Rastermaße durch 4 (VZ4) bzw. 5 (VZ5) teilbar sind
    • Empfehlung Fugenmaterial: Edelbrechsand-Splitt 0/3 mm;
      Bedarfsgrundlage Fugenmaterial: i. M. 5 mm Fuge

    Hinweise für die Planung

    • einsetzbar für Verkehrsbelastungen bis Bauklasse III nach RStO
    • weitere Formate im SCADA-Raster sowie Betonfertigteile auf Anfrage
    • Farben, Oberflächen und Dicken auf Anfrage
    • optional: unsichtbarer Tiefenschutz DUROSAVE
      Spezielle Hinweise zu DUROSAVE als PDF-Download
      »

    Verlegemuster

    Beispielhafte Reihenverbände für die Verlegung als PDF-Download »

  • Toepassingsgebieden

    Marktpleinen

    Voetgangerzone

    Entrees

    Woonstraten

    Schoolpleinen en zwembaden

    Busbanen/-stations

    Toe-/opritten

    Woonomgeving


  • Combinatietips

    TOPSTONE »

    MASSIMO »

    DECADO finerro »

    SCADA Rasenliner »

    BETOline Blockstufe »

    LUMERA Lichtstein »

    Manufaktur »

    VERSCHI »

  • Technische informatie
    • Pflastersteine aus Beton DIN EN 1338
    • Platten aus Beton DIN EN 1339
    • Merkblatt für Flächenbefestigungen mit Großformaten in ungebundener Ausführung (FGSV)
    • Merkblatt für die Planung und Ausführung von Verkehrsflächen mit großformatigen Pflastersteinen und Platten aus Beton (SLG)
  • Informatie voor bestekopname
    PDF
  • Referenties
    Arnsberg, Berufsbildungszentrum Zoom

    Arnsberg, Berufsbildungszentrum

    Aschheim, Escada Zoom

    Aschheim, Escada

    Asperg, Marktplatz Zoom

    Asperg, Marktplatz


    Dresden-Bühlau, Gymnasium Zoom

    Dresden-Bühlau, Gymnasium

    Esslingen, Neckar Forum Zoom

    Esslingen, Neckar Forum

    Herzogenaurach, PUMAVision Zoom

    Herzogenaurach, PUMAVision


    Köln, Sportpark Müngersdorf Zoom

    Köln, Sportpark Müngersdorf

    Marl, Forumsplatz am Marler Stern Zoom

    Marl, Forumsplatz am Marler Stern

    München, Arnulfpark Zoom

    München, Arnulfpark


    München, LFA Förderbank Zoom

    München, LFA Förderbank

    Nürnberg, Messe CCN Zoom

    Nürnberg, Messe CCN

    Oberrohrbach, Neue Filialkirche Zoom

    Oberrohrbach, Neue Filialkirche


    Potsdam, Filmmuseum Zoom

    Potsdam, Filmmuseum

    Wiener Neustadt, Domplatz Zoom

    Wiener Neustadt, Domplatz

    Wiener Neustadt, Fußgängerzone Zoom

    Wiener Neustadt, Fußgängerzone


    Wien, Viertel Zwei Zoom

    Wien, Viertel Zwei





Grootformaten

Terrastegels

Verhardingsysstemen DESIGN

Verhardingssystemen ECOSAVE

Verhardingssystemen ECOSAVE protect

Verhardingssystemen TECH

Tuinmuren

Keerwanden en Palissade

Trapelementen

Manufaktur

Begeleidingssystemen

Quickfinder
del.icio.usgoogle.com
© Heinrich Klostermann GmbH & Co.KG Betonwerke